Dior Addict Gradient Lipstick

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne den Gradient Lipstick von Dior vorstellen. 🙂 Ich habe ihn bei 0,8l Germany gewonnen. Den Lippenstift konnte ich in den letzten Tagen ausgiebig testen und davon werde ich euch nun berichten. Der Lippenstift, den ich zum Testen zur Verfügung bekommen habe, ist aus der Frühlings Edition von Dior in der Farbe 760 Fuchsia Twist. In der Limited Edition sind außerdem vier weitere Farben (430 Peach Twist, 459 Coral Twist, 559 Rose Twist und 850 Pink Twist). Meine Farbe ist nach Pink Twist die knalligste Farbe der Edition. Zudem gibt es den Lippenstift in 35 verschiedenen Farben im Standardsortiment. Er hat einen feuchtigkeitsspendenden Hydra-Gel-Kern, der für Spiegelglanz sorgen soll. Er kostet stolze 36€ bei Douglas, bei Flaconi und Parfum Dreams 32€.

dav

Zuerst zeige ich euch mal die Umverpackung.
Sie ist in einem auffälligen Silberglanz, in welchem sichdie Farben der Umgebung spiegeln. Darauf stehen der Name, die Farbbezeichnung und die Menge des Inhalts. Das Design gefällt mir sehr gut; es sieht hochwertig und ansprechend aus.

 

So sieht der Lippenstift von außen aus. Er ist eckig unddav aus durchsichtigem Plastik, dass innen einen metallartigen Zylinder beinhaltet. Man zieht den Lippenstift oben aus der Kappe, die mit einem Magnet versehen ist. Oben könnt ihr das Design nochmal genauer sehen. Auch diese Verpackung gefällt mir sehr gut, obwohl man auf dem Metall sehr schnell Fingerabdrückesieht. Wenn man den Lippenstift regelmäßig abwischt oder einen das generell nicht stört, dann sollte das aber kein Problem darstellendav.dav

Der schöne Lippenstift hat außerdem auf dem Lippenstift an sich das typische Emblem der Firma in einem helleren Rosa eingearbeitet.

Für mein Fazit zeige ich euch unten noch einen Swatch und ein Tragebild. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass ich den Lippenstift testen durfte und möchte euch nun meine Meinung mitteilen. Für Verpackungsopfer macht er sicher schon rein äußerlich viel her, aber vor allem der Inhalt muss ja auch stimmen 😉 Der Lippenstift lässt sich sehr einfach auftragen, zaubert einen schön frischen, gesunden Glanz auf die Lippen, der mir gleich ein Besseres Gefühl gibt. Ich fühle mich mit ihm weder angemalt noch nackt. Dass er feuchtigkeitsspendend ist, merke ich auch. Außerdem ist das Tragegefühl wie bei einem Lippenbalsam, also sehr leicht und angenehm. Einzig allein die Haltbarkeit finde ich für den Preis nicht so gut, aber bei glänzenden Lippenstiften ist die Haltbarkeit meistens nicht so gut. Ohne Essen hält er schon ein paar Stunden, auch beim Trinken wird es eher schwierig. Für den Preis würde ich ihn mir nicht kaufen, weil ich ihn einfach maßlos überteuert finde. Falls ihr aber ein TK Maxx in der Nähe habt, dann schaut doch dort mal nach diesem hübschen Teil. Ich habe ihn vor Kurzem nämlich für ca 17€ dort gesehen. Immer noch teuer, aber doch nur die Hälfte des eigentlichen Preises. Für absolute Lippenstift Liebhaber, die auch gerne mal tiefer in die Tasche greifen, kann ich ihn aber empfehlen 🙂

davdav

 

Vielen Dank für’s Lesen und bis zum nächsten Mal 🙂

 

Die Informationen über die Lippenstifte (Farben usw.) habe ich von dior.com

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dior Addict Gradient Lipstick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s