Kinofilme

Lommbock (+ Lammbock)  ★★★★★★★☆☆☆

 

Die Schöne und das Biest ★★★★★★★★★★

Ich habe mir den Film zuerst auf Englisch angesehen und bin absolut begeistert. Die Geschichte war so nahe an dem Animationsfilm aus dem Jahre 1991, dass ich gefühlt fast mitsprechen konnte. Die Szenerie war traumhaft schön, Emma Watson hat so gut als Belle und ich war stundenlang einfach glücklich nach diesem Film. Am Anfang des Films gab es nach meinem Geschmack ein Lied zu viel, aber ansonsten waren die Lieder auch wirklich schön. Bestimmt ist das nichts für Männer, aber für Frauen und Kinder auf jeden Fall. Den Soundtrack zum Film werde ich mir sicher noch das ein oder andere Mal anhören 🙂

 

Fifty Shades of Grey 2 ★★★★☆☆☆☆☆☆

Durch den ersten Film habe ich wenig erwartet, da ich ihn einfach nur prüde fand. Der zweite hat mir besser gefallen, aber trotzdem so gar nicht. Für mich war keine Handlung erkennbar, die Sexszenen wirkten unrealistisch und irgendwie konnte ich mich in niemanden hineinversetzen. Somit habe ich mich fast den ganzen Film nur gelangweilt und mich gefragt, was daran toll sein soll. Von mir eine Entfehlung!

 

Kundschafter des Frieden★★★★★☆☆☆☆☆

Ganz ehrlich: der Film ist nichts für unter 30 Jährige. Und vor allem nichts für Wessis. Der Film spielt auf viele Sachen aus der DDR an und deswegen hat das ganze Kino gelacht – nur ich nicht, weil ich es nicht verstanden habe. Für mich nichts, für welche, die in der DDR gelebt haben aber sicher sehr empfehlenswert.

Passengers ★★★★★★☆☆☆☆

Ich bin mit wenig Erwartung in den Film gegangen, da ich viel negative kritik gehört habe, also war ich nicht ganz so voreingenommen. Lawrence ist eine meiner Lieblingsschauspielerinnen, also musste ich den Film doch unbedingt sehen und ich wurde nicht enttäuscht. Am Ende war es aber doch nur eine kitschige Liebesgeschichte in unbekanntem Raum.

Why him? ★★★★★☆☆☆☆☆

Von „Why him?“ habe ich durch Franco und Cransten viel erwartet. Dass Szenen aus dem Trailer nicht auftauchten, fand ich gelungen, da man nicht ganz so gespoilert wurde und ich oft auf die Trailerszenen im Film warte. Die Geschichte war nichts neues, die Witze auch nicht. Das Ende war mir dann doch zu weit hergeholt, also hat mich der Film nicht überzeugt.

The Great Wall  ★★★★★☆☆☆☆☆

Da ich ein großer Matt Damon Fan bin, musste ich mir diesen Film auch unbedingt anschauen. Die Geschichte ist an sich nichts neues, die Umsetzung und Szenerie waren aber gigantisch. Trotzdem konnte der Film mich am Ende nicht überzeugen, da die Geschichte an sich einfach zu kurzweilig war.

Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ★★★★★★★★☆☆

Ich bin ein unglaublicher Harry Potter Fan und war auch von diesem Spin off sehr begeistert! Der Hauptdarsteller war sehr authentisch, die Geschichte so nahe an Harry Potter, dass man es fühlen konnte, und doch so weit weg davon, dass es etwas ganz neues war. Ich freue mich schon auf die kommenden Fortsetzungen.

xXx – Die Rückkehr des Xander Cage ★★★★★☆☆☆☆☆

eindeutig ein Film für die Fans der ersten beiden Filme, die man für diesen Film unbedingt gesehen haben muss, um den Inhalt und die Witze am Rande zu verstehen. Sehr übertriebener Actionfilm, der viele ungezwungene Späße macht. Ich würde den Film in 3D empfehlen, da man so einfach näher am Geschehen ist.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s